Bemerkung betr. Conrad Tiburtius Rango

Placuit cumprimis D. Rangonem a Dn. Pufendorfio ad silentium adactum, utinam vero hoc semper servaret!

Ph. J. Spener, Briefwechsel mit Adam Rechenberg 1686-1704, Band 1: 1686-1689, Brief Nr. 76 vom 20.03.1688, Seite 291, Zeilen 4-5.

Conrad Tiburtius Rango (1639-1700) war bekannt für seine theologische Streitlust. Mit einem seiner Kollegen, dem Stettiner Theologen Johann Ernst Pfuel (1640-1705), stand er seit ca. 1685 in einem Konflikt, der mit zunehmender Schärfe geführt wurde und bis in die 1690er Jahre hinein andauerte.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search